Improvisierter Tanz

Freier Tanz zur Musik bedeutet, sich hineinspüren in die Musik und sich langsam mit ihr anfreunden, mit ihr zusammenwachsen.
Beim improvisierten Tanz werden Takt, Ton und Stimmung im Herzen aufgenommen.
Die Tanzenden versuchen,sich hinzugeben und die Sprache des Körpers zuzulassen.
Die Tänze können mitreißen und berühren.
Es dürfen auch wilde Tänze entstehen. Du kannst viel loslassen, indem Du es in die Erde stampfst. Freude, Übermütigkeit, das Zuviel an Energie, Power, Wut, Angst,Traurigkeit...
Lass Dich auf die Musik ein und genieße sie! Es geschehen wundervolle Dinge.
Kommst Du vielleicht traurig oder lustlos zum Training, so kann es sein, dass Dich der Tanz verwandelt und Du zufrieden und glücklich den Rest des Abends verbringst.

Mit diesen Tänzen darfst Du richtig spielen. Werde ein Kind! Werde du selbst!

Kursinhalt: Erwärmung, Muskelaufbau, Dehnung, freier Tanz, Ruhephase
Als Präventionsmaßnahme, keine Therapie!!

Anmeldung erwünscht!